Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  
CONbox2
Uwe Hark Licht-, Netzwerk- & Elektrotechnik Uwe Hark Licht-, Netzwerk- & Elektrotechnik
Veilchenweg 13
41352 Korschenbroich
Tel.: (02161) 64 12 85
Fax: (02161) 64 13 59
info@elektro-hark.de
 

Video-Sprechanlagen

 
Im Konzept des Gira Türkommunikations-Systems wird der Umgang mit Technik einfach. Installieren ohne Verkabelungsaufwand bei der Renovierung und eine Konfiguration des Systems ohne die Anwesenheit aller Wohnparteien – das ermöglichen die 2-Draht-Bus-Technik und das Konzept der Ein-Mann-Inbetriebnahme.
 
elektro-hark.de elektro-hark.de elektro-hark.de elektro-hark.de elektro-hark.de
 
Mit dem Gira Türkommunikations-System lassen sich auch im Bereich der Video-Funktionalität Objekte mit bis zu 28 Wohneinheiten realisieren. Dazu hat Gira die Türkommunikation in die Welt der Schalterprogramme integriert. Die Gira Wohnungsstationen sind in vielfältigen Designvarianten erhältlich, verschiedene Farben können mit unterschiedlichsten Rahmenvarianten kombiniert werden.

Sortiment
Das Gira Türkommunikations-System bietet Lösungen für alle Anforderungen im Innen- und Außenbereich: Ein- bis Mehrfamilienhäuser, Aufputz- oder Unterputz-Installation, Audio- und Videofunktionen, Nutzung über die Gira Control Clients und PC, Integration in eigene und Fremdsysteme, Einbindung externer Kameras, schlüsselloser Zugang mit Gira Keyless In, vandalismusgeschütze Türstationen.

Installation
Gira macht Technik einfach. Installieren ohne Verkabelungsaufwand und konfigurieren ohne die Anwesenheit aller Wohnparteien – das ermöglichen die 2-Draht-Bus-Technik und das Konzept der Ein-Mann-Inbetriebnahme.

2-Draht-Bus
In der Technologie basiert das Gira Türkommunikations-System auf dem 2-Draht-Bus, bei dem für die Spannungsversorgung der Komponenten und für die Übertragung aller Audio- und Videosignale nur zwei Leitungen erforderlich sind. So lässt sich z. B. eine vorhandene Klingeleinrichtung problemlos durch das Gira Türkommunikations-System ersetzen.

Statt neue Leitungen zu verlegen, werden die bestehenden Leitungen genutzt. Auch bei Neuinstallationen reduziert die 2-Draht-Bus-Technik den sonst üblichen Verkabelungsaufwand für eine Türsprechanlage und ermöglicht eine schnelle, verpolungssichere Installation.

Ein-Mann-Inbetriebnahme durch einfache Programmierung
Das Gira Türkommunikations-System kann kostensparend von nur einem Monteur programmiert werden , was auch bei späteren Wartungen hilfreich ist. Die Inbetriebnahme der Anlage ist einfach: Zunächst werden an der Türstation für jeweils drei Sekunden die Ruftasten in der Reihenfolge gedrückt, in der anschließend die Wohnungsstationen zugeordnet werden sollen. Dann werden der Reihe nach die Wohnungstationen abgearbeitet, indem jeweils die Taste "Licht" gedrückt wird. Alternativ kann die Abarbeitung auch mit Bedienung des Etagenruftasters erfolgen. Der Vorteil dabei: Die Wohnparteien müssen nicht zwingend anwesend sein, um die Anlage einzurichten.
 
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 02161/641285 oder per eMail an info@elektro-hark.de zur Verfügung.
Positionierungshilfe CONbox²® CMS frank kübler internet + media zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach obenPositionierungshilfe